Restaurant

Gepflegte Gemütlichkeit in historischem Ambiente

Die besondere Note

Das Gezeiten

Das neue Restaurant

Da wir wöchentlich die Fischauktionen selbst anfahren, können wir auf lange Logistikzeiten verzichten und unsere Einkaufsvorteile an unsere Gäste weitergeben.

Auch unser Wein wird zum größten Teil bei den Winzern direkt eingekauft.

In den drei Gasträumen wurden 3 Meerwasser – Aquarien, mit insgesamt 7000 l Wasservolumen integriert, um neben der tollen Jugendstil – Atmosphäre das Thema „Fisch“ abzurunden.

Auch wenn Fisch, nicht nur wegen der wertvollen Omega-3-Fettsäuren, zu den gesündesten Lebensmitteln gehört, achten wir dennoch sehr auf die Nachhaltigkeit. So lehnen wir die Treibnetzfischerei, bei der hunderte Delphine für ein paar Thunfische sterben müssen, genau so ab, wie jene Aquakultur – Farmen, die mit dem leichtfertigen Umgang von Hormonen und Antibiotika unsere Meere vergiften.

Wir zahlen gerne etwas mehr für das älteste Lebensmittel - wenn es umweltschonend gefischt wurde.

Frischer Fisch ist vom Wind und vom Wetter abhängig, jedoch ist der weiße Heilbutt aus Norwegen eine echte Alternative zum Steinbutt aus der Nordsee, falls es dort mal richtig pustet.

Wir freuen uns, Sie im „Gezeiten“ begrüßen zu dürfen.

Ihr Team vom Gezeiten